Die Gestallt :O
von sprudelhd

Die Gestallt :O

1. Kapitel
Eines Tages war ein kleiner Junge in einem Schneegebiet in einer kleinen Holz Hütte. Mit seinem Papa lebte er sein leben dort. Doch eines Tages kam eine Schneelawine runter auf das Haus drauf. Doch sie haben sich im haus gesichert. 15 Jahre Später entstand eine große höhle dort vor ihrer Haustür. Doch eines Tages ist sein Vater gestorben der große Junge musste also ganz alleine klar kommen. Doch irgendwann hat er ein Geräusch im tunnel gehört und erforschte den tunnel nach. Das Geräusch wurde lauter und lauter. Es hörte sich so an als etwas zerbricht doch dann hat er eine Gestallt gesehen der Kekse gefressen hat. Er war gerade nicht sehr nett aber er war auch verletzt. Der Junge versuchte die Gestallt zu helfen aber er wollte nicht der Junge musste also ihn dazu zwingen.
2. Kapitel
Es war der nächste Tag und die Gestallt saß in der kleinen Holz Hütte. Er hat ein kleines Schlafmittel bekommen und er wurde versorgt. Es waren 2 stunden bis er wieder aufgestanden ist. Es war zwar eine arbeit für den Jungen aber er hat es geschafft ihn zurück zu bringen. Dann war die Gestallt wieder Zuhause und einsam. Es war der nächste Vormittag und der Junge hat die Gestallt Weinen gehört er ist zu ihm und hat ihn mit nach Hause genommen und die Gestallt war sein neuer Freund Namens Schneebi und sie lebten glücklich und zufrieden mit Keksen.
ENDE
Von SprudelHD




Schreibe diesem Märchen einen Kommentar